Susanne Weisgerber gewinnt Degenturnier in Homburg

Susanne Weisgerber Homburg 2019Homburg, 26.09.2019

Der 1. Homburger Degentag löst das traditionelle „Karlsbergturnier“ ab, welches seit über 50 Jahren jährlich in Homburg ausgetragen wurde. Nach einer Vorrunde mit 6 Siegen war Susanne auf Platz 1 gesetzt, wodurch ihr das erste Gefecht in der Direktausscheidung der besten 16 erspart blieb. Im Finale der besten 8 Fechterinnen traf sie auf Svenja Vogt von der VT Zweibrücken. So stellte sich die selbe Situation wie zwei Wochen zuvor bei den Offenen Saarlandmeisterschaften in Rohrbach. Dort unterlag Susanne mit 13:15 ihrer Gegnerin aus Zweibrücken, womit sie Fünfte wurde.

In Homburg gelang Susi jedoch die Revanche. Sie setzte sich klar mit 15:7 durch. Im Halbfinale traf sie auf Emily Kissel aus Maxdorf. Hier konnte Susi ihre Erfahrung ausspielen und gewann 15:5. Im Finale ging es dann spannender zu. Das Gefecht verlief bis zum Ende recht ausgeglichen. Mal lag Susi mit einem Treffer vorne, dann konnte Isabell Marien aus Wadern ausgleichen. Im letzten Drittel konnte Susi ihren Vorsprung ausbauen und gewann das Finale mit 15:11. Der Turniersieg des 1. Homburger Degentags ging damit an die FSG Dillingen.

Dieser Bereich befindet sich derzeit im Aufbau und wird ständig erweitert.

Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner